Albersdruck GmbH & Co. KG
Telefon 0211 - 97 60 70
Webupload

Veredelung

Sichern Sie sich die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe!
Druckerei in Düsseldorf ist nach ISO 12647 PSO zertifiziertDruckerei Albersdruck in Düsseldorf ist zertifiziert für den Blauen Engel.Druckerei in Düsseldorf, Albersdruck druckt klimaneutralUnsere Druckerei in Düsseldorf ist Zertifiziert nach FSC StandardDruckerei in Düsseldorf, Albersdruck ist für den PEFC zertifiziert.
Durch gezielte Veredelung ein Highlight setzen und Printprodukte aus Gründen der Optik, der Haptik oder der Haltbarkeit aufwerten.
Druckerei in Düsseldorf - Veredelung von Offset- und Digitaldruckprodukten.

Bei der Veredelung wird die Oberfläche eines Printproduktes verändert, was entweder inline (in der Druckmaschine) oder in einem anschließenden Prozess erfolgen kann. Unterschiedliche Effekte der Veredelung können die Struktur, die optische und fühlbare Wirkung des Materials verändern. Das Spektrum an Möglichkeiten, hier etwas Besonderes entstehen zu lassen, ist sehr groß. Zudem geben Sie dem Printprodukt Stabilität und sorgen zeitgleich für den nötigen Schutz vor Abrieb, Schmutz, Feuchtigkeit und Kratzer.

Ob matt, glänzend, versilbert, geprägt oder gestanzt, viele der Veredelungsformen sind gut miteinander kombinierbar. Welche Papiersorten zu welchen Veredelungstechniken passen und wie Sie Ihr Produkt besonders hervorstechen lassen können, zeigen wir Ihnen gerne.

Druckerei in Düsseldorf - Schutzlack

Schutzlack

Mit einem Schutzlack wird Ihr Produkt widerstandsfähiger gegen Beanspruchungen, haptisch hochwertiger und optisch noch ansprechender. Daher ist Schutzlack zum Beispiel die empfohlene Veredelung für Postkarten.

Druckerei in Düsseldorf - UV-Lackierung

UV-Lackierung

Dies ist eine zusätzliche Lackschicht, die für glänzende sowie perspektivisch erscheinende Effekte sorgt. Es schützt Ihr Druckprodukt vor Kratzern und verstärkt die Brillanz der Farben und lässt es noch hochwertiger aussehen. Mit einer nur partiell (einzelne Motive, Schriftzüge oder Logos) aufgetragenen UV-Spotlackierung können Sie bestimmte Bereiche Ihres Produktes sowohl optisch als auch haptisch hervorheben (z.B mit Softtouchfolie).

Druckerei in Düsseldorf - Relieflack

Relieflack

Es handelt sich um einen durchsichtigen oder auch pigmentierten UV-Lack, der in einer Höhe bis zu 0,5 mm trocknet und somit, ähnlich wie bei einer Hochprägung, zu fühlen ist. So können Sie gedruckte Motive dreidimensional hervorheben ohne das Papier zu verformen. Vorteil ist, dass die Rückseite zusätzlich noch bedruckt werden kann. Bei diesem Verfahren sind feste und stärkere Papiere am besten geeignet.

Druckerei in Düsseldorf - Folienkaschierung

Folienkaschierung

Bei einer Folienkaschierung wird eine hauchdünne Folie auf Ihr Druckprodukt aufgetragen. Dadurch wirkt das Produkt nicht nur optisch ansprechender, sondern wird widerstandsfähiger und langlebiger. Je nach Wunsch erzielt die Folie einen matten oder glänzenden Effekt.
Blindprägung in der Druckerei in Düsseldorf

Blindprägung

Hiermit heben Sie ein Motiv plastisch hervor. Durch die Verformung des Papiers entsteht ein dreidimensionales Bild. Bei der Hochprägung wird Ihr Motiv erhaben dargestellt, bei einer Tiefprägung das Motiv als Vertiefung in Ihr Druckprodukt geprägt. Farben und Folien können zusammen mit der Prägung für besondere Effekte sorgen.

Heißfolienprägung bei der Druckerei in Düsseldorf

Heißfolienprägung

Bei einer Heißfolienprägung werden mittels Druck und Hitze Beschichtungen von einer Trägerfolie auf Ihr Druckprodukt aufgebracht. So können Sie ihr Druckprodukt zum Beispiel mit metalli- schen Effekten veredeln. Um die Heißfolienprägung zu nutzen, sollte das Papier etwas stärker sein. Denn es wird nicht nur Gold- oder Silberfolie aufgetragen, sondern diese auch noch eingeprägt. Hierbei wird eine Dreidimensionalität erzeugt, die das Motiv plastischer erscheinen lassen.

Druckerei in Düsseldorf - Heißfolienreliefprägung

Heißfolienreliefprägung

Ist eine sehr edel wirkende Druckveredlung, welche die Blindprägung und Heißfolienprägung kombiniert und optische mit haptischen Effekten verbindet. Mittels Hitze und Druck wird die Transferschicht einer Prägefolie dann durch die erhabenen Flächen eines Prägestempels auf das Papier übertragen.